WKO: Webinar Automotive Industrie in Bulgarien und Rumänien

Veranstalter
WKO Aussenwirtschaft

Veranstaltungsort
Webinar

Veranstaltungsdatum
29.09.2020
14:00 - 15:30

Ansprechperson
Gerd Bommer
T: +40 372 068 900

Das AußenwirtschaftsCenter der WKO lädt Sie am 29. September 2020 um 14:00 – 15:30 MEZ zum Webinar Automotive Industrie in Bulgarien und Rumänien ein. 
Bulgarien hat zwar kein Automobilwerk, aber 260 automotive Zulieferer, die innovativ und kostengünstig produzieren, z.B.

•         Aluminiumrahmen für BMW
•         Software für die Mercedes-Benz User Experience OS
•         Öl- und Servopumpen für Mercedes-Benz
•         elektronische Chips für Audi
•         Klimaanlagensteuerungen

Die Branche generiert 11% des bulgarischen BIPs. 

Rumänien liegt bei der Produktion von Automobilen und Komponenten auf Platz 10 in der EU. Die zwei im Land tätigen Automobilproduzenten sind Dacia (Gruppe Renault) und Ford. Der Umsatz des automotive Sektors hat sich im letzten Jahrzehnt verdreifacht und repräsentiert rund 14 % des BIP bzw. 27 % der Gesamtexporte. Landesweit gibt es über 600 Zuliefer-Produktionswerke, die über 200.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen.

In diesem Webinar erfahren Sie:

•         was die wichtigsten bulgarischen und rumänischen Firmen der Branche produzieren
•         welche neuen Investoren nach Bulgarien und Rumänien kommen
•         wie Ihr Unternehmen Geschäftspartner findet.

Anmeldung, Kosten und Programm

Teilnahmegebühr: kostenlos
Anmeldung bis 28.09.2020
Anmeldelink
Programm
Teilnahmebedingungen