Virtuelle Entwicklung für das automatisierte Fahren

11.01.2019

Ausgereifte Funktionen für das automatisierte Fahren erfordern komplexere virtuelle Entwicklungs- und Testumgebungen, die echten Bedingungen nicht nachstehen. Continental und das deutsche Start-up Automotive Artificial Intelligence (AAI) wollen die virtuelle Entwicklung nun auf das nächste Level heben....weiterlesen (www.next-mobility.news)