StartseiteNews & Presse

News & Presse

Wie sich Security im Connected Car sicherstellen lässt

01.05.2019

Moderne Fahrzeuge haben viele Funktionen mit Schnittstellen nach außen, die das Reisen angenehmer machen. Doch diese Schnittstellen sind auch Einfallstore für Angriffe aufs Fahrzeug. Abhilfe bringen hardwarebasierte Sicherheitsfunktionen. ...weiterlesen


ZF gründet Technologiezentrum für KI und Cybersecurity

15.03.2019

ZF eröffnet in Saarbrücken ein eigenes Technologiezentrum für künstliche Intelligenz und Cybersecurity. Im Rahmen dessen geht der Automobilzulieferer Partnerschaften mit dem Forschungsinstitut DFKI und dem Helmholtz-Zentrum CISPA ein....weiterlesen


Senioren: Die logische Zielgruppe für das Autonome Fahren

14.03.2019

Hip, modern und jugendlich? Autonome Autos werden gern als Mobilitätsprojekt für die Generation Internet beworben. Ihre naheliegendste Zielgruppe ist aber eine ganz andere, nämlich Senioren. Und das aus mehreren Gründen....weiterlesen


Functional Safety Software Engineering: Problemfälle Prozesse & Qualität

08.03.2019

Auch fast zehn Jahre nach der Verabschiedung von ISO 26262 wird Entwickeln unter dem Aspekt Funktionaler Sicherheit als sehr aufwändig wahrgenommen. Doch für diesen wahrgenommenen Mehraufwand sind meist Defizite in Prozessen und der Softwarequalität verantwortlich....weiterlesen


Autonomes Fahren in der Vertrauenskrise?

05.03.2019

Das Vertrauen in die Perfektion der Technik hat ihre Grenzen – zumindest beim Thema Autonomes Fahren. Kritisch für die etablierten Autobauer: Verbraucher trauen verstärkt Technologieunternehmen statt OEMs zu, voll funktionsfähige autonome Fahrzeuge zu entwickeln....weiterlesen


PSA: Kein automatisiertes Fahren Level 4 und 5 für Privatkunden

05.03.2019

Einer der größten europäischen Hersteller wendet sich zu großen Teilen vom autonomen Fahren ab: Der PSA-Konzern will auf der Automatisierungsstufe 3 bleiben – Ausnahmen bilden Robotaxis und Shuttles....weiterlesen


M&A-Aktivitäten – Der Kampf um die Zukunft des Autos spitzt sich zu

25.02.2019

Europa verzeichnete 2018 mit 39 Prozent die meisten M&A-Aktivitäten im Bereich Autotech – noch vor Nordamerika und den Asien-Pazifik-Staaten (APAC). Doch gemessen am globalen M&A-Transaktionsvolumen kommt Europa nur noch eine untergeordnete Rolle zu....weiterlesen


Autonomes Fahren im Europavergleich

22.02.2019

KPMG reiht 25 Länder weltweit nach ihrer Bereitschaft für automatisierte Mobilität.

Zum zweiten Mal in Folge untersuchte das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG die Bereitschaft und Offenheit für selbstfahrende Fahrzeuge. Der „Autonomous Vehicles Readiness Index“ (AVRI) 2019 bewertet, inwiefern ausgewählte 25 Länder auf das Thema autonomes Fahren vorbereitet sind. Die Niederlande führen das Ranking bereits zum zweiten Mal an, gefolgt von Singapur und Norwegen. Die Studie liefert gleichzeitig einen Überblick über jene Herausforderungen, die bewältigt werden müssen....weiterlesen


Hauptuntersuchung – Auch Digitales soll geprüft werden

22.02.2019

Alle zwei Jahre zur Hauptuntersuchung? Bei der extrem schnell voranschreitenden Digitalisierung im Auto ist das künftig nicht mehr zeitgemäß. Die großen Prüforganisationen haben deshalb einen Plan vorgelegt....weiterlesen


Automatisierte Mobilität in Österreich

21.02.2019

Digitalisierung und Automatisierung werden auch in den Bereichen Verkehr und Mobilität immer wichtiger. Vor allem autonomes Fahren rückt dadurch immer mehr ins Zentrum, wenn um die Mobilität der Zukunft diskutiert wird.

Auch in Österreich ist autonome Mobilität auf Straße und Schiene ein zentrales Thema für das Verkehrsministerium und die Verkehrsunternehmen wie Asfinag und ÖBB....weiterlesen


383 Einträge | 39 Seiten