StartseiteAktivitäten in der ICMLehrgang Digital Transfer Mana...

Lehrgang Digital Transfer Manager 2.0

Der Digitalisierungstrend bedingt Änderungen bei Arbeitsprozessen und Qualifikationsprofilen. Der Lehrgang "Digital Transfer Manager 2.0" (DTM) trägt dazu bei, die Innovationskompetenz zu erhöhen, strategisch orientierten Methodeneinsatz zu vermitteln und die geschulten Kompetenzen und Fähigkeiten zur Generierung neuer, innovativer digitaler Lösungen einzusetzen. Es werden Grundlagen  für das Design, den Aufbau, die Einführung und das Management von digitalen Prozessen im Unternehmen = Digitalisierungs-Roadmap vermittelt.

Ihr Nutzen 

  1. Verständnis des Begriffs „Digitalisierung“ im Unternehmenskontext und Bestimmung des eigenen Digitalisierungs-Reifegrades
  2. Vermittlung von theoretischem und konzeptionellem Wissen zu Innovationsstrategien und Kreativitätstechniken
  3. Methodisches Vorgehen zur Definition eines (digitalen) Geschäftsmodells
  4. Grundlagen für Design, Aufbau, Implementierung und Management von digitalen Prozessen
  5. Sensibilisierung für die Herausforderungen, die Veränderungen durch Digitalisierung im Unternehmen mit sich bringen und Werkzeuge für die methodische Begleitung von Veränderungsprozessen


Details zum Lehrgang finden Sie hier:
Download DTM-Lehrgangsfolder (pdf)
Download Produktblatt DTM-Lehrgang (pdf)

Ab sofort können Sie sich zum Lehrgang im Herbst 2019 (Start 12.11.2019) anmelden.
Sie erhalten einen Preisnachlass von zehn Prozent, wenn der Lehrgang bis acht Wochen vor Beginn des ersten Seminars gebucht wird.

ANMELDUNG


 

 

Die Entwicklung einer unternehmensspezifische Digitalisierungs-Strategie brachte mir einen konkreten Mehrwert: Ergebnisse für das Unternehmen wurden erarbeitet und die Theorien konnten durch den praktischen Anwendungsfall besser erlernt werden. Prädikat, sehr empfehlenswert!

Johannes Hörtenhuber, Lean Management Coordinator, Greiner Packaging GmbH

 

 

Der vorherrschende Paradigmenwechsel der ganzheitlichen Digitalisierung bietet für Unternehmen eine ungeahnte Möglichkeit zur Erschließung neuer Geschäftsmodelle und Verbesserung unternehmensinterner Abläufe. Mit dem Lehrgang des „Digital Transfer Managers“ wird Mitarbeitern zukunftsorientierter Unternehmen eine Plattform geboten, hierfür notwendiges Wissen aufzubauen, bereits vorhandenes Wissen entsprechend zu vertiefen und daraus klar definierte Anwendungsfälle abzuleiten, die zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg beitragen können.

Roman Hingsamer, Executive Assistant, AUDIO MOBIL Elektronik GmbH

 

 

Die Informationswolke rund um „Digitalisierung“ verlangt nach einer steten Beschäftigung mit dem Thema um Auswirkungen, Chancen und Möglichkeiten besser zu verstehen und nutzen zu können. Der Lehrgang DTM vermittelte mir breites Wissen und tieferes Verständnis um in unserem Beratungsschwerpunkt „Industrie 4.0“ Kunden bestmöglich beraten zu können. Besonders schätze ich die Kombination aus theoretisch, wissenschaftlichem Basiswissen und den praxisorientierten Gastvorträgen aus der Wirtschaft.

Stefan Wurzer, Innovationsmanagement, innos - Gesellschaft für Innovation und nachhaltige Entwicklung

 

 

Wenn ich die Leute gefragt hätte, was sie brauchen, hätten sie geantwortet, „Bessere Pferde“ (Henry Ford) Der Digitale Wandel ist eine weitere Herausforderung bei der wir unsere bestehenden Produkte und Dienstleistungen mit digitalen Innovationen anreichern um daraus einen Mehrwert für unsere Kunden zu erzielen. Die Digitale Transformation ist keine rein „technische“ Veränderung, der kulturelle Wandel spielt dabei eine enorme Rolle. Der ÖAMTC wird auch in Zukunft Veränderungen innovativ mitgestalten, genau so, wie er es in den vergangenen 120 Jahren getan hat.

Ing. Günter Klaus, Infrastruktur und Prozesse, ÖAMTC Oberösterreich

 

 

Im Kurs wurde sehr gut vermittelt, dass das Thema Digitalisierung keine One-Man-Show ist, sondern das ganze Unternehmen betrifft. Das wichtigste sind auf jeden Fall die richtige Strategie und der Management-Support. Der Kurs gibt einem dazu Werkzeuge und Möglichkeiten, um den Support aller Stakeholder einholen zu können.

Philipp Krivec

 

 

Egal, ob Arbeitsleben- und Privatleben, Bildung, Wirtschaft oder Politik - die digitale Evolution erfasst sämtliche Bereiche unseres Lebens. Neue Technologien und veränderte Kundenerwartungen stellen neue und hohe Anforderungen an die Unternehmen. Damit wir diese Anforderungen bei Banner erfolgreich bewältigen können, wurde die Verantwortung für das  Aufgabenfeld „Digitale Transformation“ an mich übertragen. Der Lehrgang war für mich eine willkommene Möglichkeit mein Wissen zu erweitern und die Vernetzung mit anderen Digital-Verantwortlichen zu intensivieren.

Christian Ott, MSc, MBA Bereichsleitung Informationsmanagement, Organisation und Digitalisierung, Banner GmbH